Zurück

Stick-Kurs 313 vom 17. bis 20. Juli 2013 im Kloster Wienhausen

 

 

Ein Kurs in großer Hitze - dennoch bleiben einige Unentwegte draußen - die anderen genießen lieber das kühle Stickzimmer im Kloster.

Die Störche müssen allerdings draußen bleiben - vier Junge bereiten sich auf den Abflug in den Süden vor.

Die inzwischen schon übliche Gymnastik am Morgen macht wieder allen viel Freude.

 

 

 

 

 

 

Oben rechts:
Privatunterricht. Zeigen Sie mal mit der Maus auf  dieses Bild...

Unten links:
Eine Stickerin hat schon fünf Pfauen in ihrer  Sammlung.

Unten Mitte:
Da an diesem Kurs zum ersten Mal ausschließlich  Wiederholerinnen teilnahmen, waren am Ende elf unterschiedliche Stickarbeiten begonnen worden.
 

 

Eine ornithologische Neuheit wurde geboren: ein dunkelrotbäuchiger Kissenzeisig.