Zurück

Stick-Kurs 115 vom 16. bis 19. April 2015 im Kloster Wienhausen


Bei diesem Kurs gab es einige Besonderheiten
Zwei Teilnehmerinnen hatten bereits unsere Kurse besucht, die anderen waren ausgebildete Stickerinnen.
Sie zeigten uns hochinteressante Werke, von denen Sie eine Auswahl hier sehen können.

Eine aus einzelnen Streifen
zusammengesetzte Tischdecke
in Klosterstich


Ein Streitwagen mit herrlichen Rössern


Etwas klein ist die Dame auf dem Tablett ...


... hier ist sie größer



Ein Kopf mit viel "Putz"


Arbeiten aus diesem Kurs

Mit diesem Kurs endete nach fast 10 Jahren die Ära der Wienhäuser Klosterstich-Stickkurse unter der Leitung von Elke Hirschler, in denen viele Frauen und auch drei Männer nicht nur den Klosterstich, sondern auch ein besonders schönes Kloster und sogar ein bisschen das Klosterleben dort kennen lernen konnten.
Die Kurse waren geprägt von einer angenehmen Atmosphäre, von gegenseitiger Achtung und von der Freude am Kennenlernen anderer Menschen und am Gedankenaustausch mit ihnen.