zurück

Kloster Wienhausen 2004

 

Schon lange war es Elke Hirschlers Herzenswunsch, während der Teppichwoche im Kloster Wienhausen (10 Tage ab Freitag nach Pfingsten, jedes Jahr) einmal vorzusticken. Mit Ermutigung durch die Präsidentin der Klosterkammer Hannover, Frau Meyer-Knapp-Herbst, und sehr freundlicher Zustimmung von Äbtissin Frau von Randow richtete Elke Hirschler ihre "Werkstatt" im wunderschönen Sommer-Refektorium ein - und alle Besucher mussten am Ende der Führung hier vorbei! Fast alle traten an den Stickrahmen heran und ließen sich Entwürfe, Technik und Farbwahl erklären. Und es waren nicht wenige, denn an diesem letzten Wochenende findet alle 15 Minuten eine Führung statt!

Besonderer Dank gebührt der Äbtissin, Frau von Randow, und den Konventualinnen, die immer wieder zu einem Gespräch herantraten und auch ganz vorzüglich für das leibliche Wohl sorgten!